NABU.de Aktionen & Projekte Stunde der Gartenvögel Gartenvogelarten im Porträt

Von Amsel bis Zilpzalp

Von der Amsel bis zum Zilpzalp

Die häufigsten Gartenvögel auf einen Blick

Am besten achtet man auf mehrere Kennzeichen, um eine Vogelart sicher zu identifizieren: Größe und Gestalt, Färbung des Gefieders, das Verhalten und natürlich der Gesang bieten Anhaltspunkte. Oft ist es zuerst die Stimme, die auf einen Vogel aufmerksam macht, noch bevor wir ihn zu Gesicht bekommen.


Amsel
Amsel

Bachstelze
Bachstelze

Blaumeise
Blaumeise

Buchfink
Buchfink

Buntspecht
Buntspecht

Dohle
Dohle

Eichelhäher
Eichelhäher

Elster
Elster

Feldsperling
Feldsperling

Fitis
Fitis

Gartenbaumläufer
Gartenbaumläufer

Gartengrasmücke
Gartengrasmücke

Gartenrotschwanz
Gartenrotschwanz

Gimpel oder Dompfaff
Gimpel

Girlitz
Girlitz

Goldammer
Goldammer

Grauschnäpper
Grauschnäpper

Grünfink
Grünfink

Hausrotschwanz
Hausrotschwanz

Haussperling
Haussperling

Heckenbraunelle
Heckenbraunelle

Klappergrasmücke
Klappergrasmücke

Kleiber
Kleiber

Kohlmeisen
Kohlmeise

Mauersegler
Mauersegler

Mehlschwalbe
Mehlschwalbe

Mönchsgrasmücke
Mönchsgrasmücke

Rabenkrähe
Rabenkrähe

Rauchschwalbe
Rauchschwalbe

Ringeltaube
Ringeltaube

Rotkehlchen
Rotkehlchen

Saatkrähe
Saatkrähe

Schwanzmeise
Schwanzmeise

Singdrossel
Singdrossel

Star
Star

Stieglitz
Stieglitz

Tannenmeise
Tannenmeise

Türkentaube
Türkentaube

Zaunkönig
Zaunkönig

Zilpzalp
Zilpzalp

Singvögeln helfen

Lebensräume in Gefahr: Unsere Vögel brauchen dringend Hilfe!Kleine Vögel in großer Not

Wenn Vögel aus unserer Landschaft verschwinden, dann ist das ein Alarmsignal: Etwas stimmt mit unserer Umwelt nicht. Der NABU steuert dagegen: In ganz Deutschland engagieren wir uns, um Vögeln einen Brutplatz und sichere Lebensräume zu bieten. mehr Mehr

Vögel bestimmen

Mit ein paar Klicks 225 heimische Vogelarten bestimmen / Auch für SmartphonesOnline-Vogelführer

Goldhähnchen oder Drossel, Grünfink oder Star? Die heimische Vogelwelt ist so faszinierend wie vielfältig. Mit dem Online-Vogelführer des NABU geben Sie Schritt für Schritt die Merkmale Ihres Vogels ein. Dann wissen Sie, welcher Vogel Ihren Weg gekreuzt hat. mehr Mehr

Erweitern Sie Ihre Vogel-KenntnisseNABU-Vogelstimmenquiz

Von den Baumwipfeln ertönt ihr Gezwitscher. Mit bloßen Auge sind unsere Vögel oft schwer zu erkennen. Da hilft ein geschultes Ohr! Mit dem NABU-Vogelstimmenquiz lernen Sie 40 bekannte Vogelarten spielend kennen und sind bestens für die Mitmach-Aktion im Mai vorbereitet. mehr Mehr

Fünf Gartenvogelfamilien im bebilderten ArtenvergleichLeicht zu verwechseln

Wer sich mit Vogelstimmen nicht gut auskennt, ist bei der „Stunde der Gartenvögel“ darauf angewiesen, dass sich die Piepmätze im dicht belaubten Garten ab und zu auch mal sehen lassen. Dabei kommt es zur Identifikation bei einer ganzen Reihe von Arten auf kleine Details an. mehr Mehr

Typische Wintervögel im Porträt

Die 35 häufigsten Wintervögel und „Spezialfälle“ auf einen BlickVon der Amsel bis zum Zaunkönig

Zu „Stunde der Wintervögel“ stellt der NABU 35 Arten vor. Neben den häufigsten Arten am Futterhäuschen werden auch sogenannte Invasionsvögel porträtiert, die in manchen Wintern in großer Zahl aus Skandinavien und Sibirien zu uns ziehen. mehr Mehr

Mitglied werden

 

Vogelfreund werden

Vogelfreunde

„Vogelfreunde“ bei Facebook: Für alles, was Federn hat Mehr

 

Vogel des Jahres

Grünspecht, Vogel des Jahres 2014

Der Grünspecht hat gut lachen. Mehr

 

Ein Platz für Vögel

Nistkasten

Nistkästen selber bauen Mehr

 

Ergebnisse

Stunde der Gartenvögel

Welche Art gibt es wo wie oft? Entdecken Sie die Trends seit 2006! Mehr

 

Online-Vogelführer

Online-Vogelführer

Mit wenigen Klicks 250 heimische Arten einfach online bestimmen. Mehr

 

Sie können helfen

Blaumeise

Unterstützen Sie den NABU beim Vogelschutz! Mehr

 

Vogelstimmen-Quiz

NABU-Vogelstimmenquiz

Lernen Sie die Stimmen der 40 häufigsten Gartenvögel kennen. Mehr

 

Von Aal bis Zilpzalp

Federlibelle

Über 300 Pflanzen- und Tierporträts im NABU-Artenlexikon Mehr