NABU.de Aktionen & Projekte Weißstörche auf Reisen

Gästebuch

Gästebuch zur Storchenreise

Haben Sie Fragen? Oder möchten Sie etwas kommentieren?

Im Tagebuch werden Sie über den Ablauf der Reise informiert. Im Gästebuch kommen Sie zu Wort! Wir sind offen für Ihre Fragen und freuen uns über Ihre Kommentare!

Zur Karte
mehr Zum Tagebuch


911 Einträge Eintragen
02.02.2013 14:30 - Kai -
Hallo Peter Spiegel,

Nick geht es gut. Nur von Ihm ist nicht viel Spannendes zu berichten. Er pendelt täglich zwischen den Teichen von DEl Porcal und der Mülldeponie.

Viele Grüße

Kai
01.02.2013 12:45 - Peter Spiegel -
Email Homepage
Wie geht es Nick in Spanien - ist die Senderbatterie leer?
27.01.2013 12:29 - Cosminella -
Hallo, ich find die begleitete Storchenreise eine super spannende Idee! Die geographischen und journalistischen Instrumente bereiten die Reise der Weißstorche verständlich, anschaulich und damit nachvollziehbar auf. Vielen Dank für diese Einblicke! Eine Spende ist unterwegs. Beste Grüße, Cosminella
23.01.2013 13:09 - marianne hartkorn -
Weil ich in Deutschland und Suedafrika wohnen, war ich so froh von Astrid's Reise nach Suedafrika zu lesen.
17.01.2013 16:16 - Till -
Homepage
Super Seite, hier kann man richtig was lernen. Gute Arbeit
11.01.2013 23:56 - co -
Homepage
Hallo, ihr habt eine wirklich tolle und übersichtliche Seite! War ein Besuch auf jeden Fall wert! Macht weiter so! Viele Grüße aus Hamburg.
11.01.2013 08:26 - Kai -
Hallo Raik,

Ihre Beobachtung ist mittlerweile kein Einzelfall mehr. Zunehmend überwintern auch Weißstörche bei uns, vor allem in Südwestdeutschland. Dann gibt es noch sog. Winterflüchter, die bei Kälte nach Süden fliegen, oder auf die nächsten Mülldeponien im Elsaß. Die erscheinen dann wieder auf ihren Nestern, sobald das Wetter ein wenig milder ist. Die kommen dann auch ganz gut mit der Witterung zurecht und finden genug Futter. Hatten die Störche Ringe? Das wäre ganz interessant zu wissen, denn dann kann man nachvollziehen wo die herkommen.

Viele Grüße

Kai
09.01.2013 10:10 - raik krotofil -
Email
Guten Morgen,
da ich nicht weiss, wo ich meine Sichtung melden soll, mache ich das hier.
Habe heute Morgen in Venningen/ Pfalz zwei Strörche in dem Horst beobachtet. Ist das nicht ein wenig früh?
Raik Krotofil
08.01.2013 20:21 - Peter Spiegel -
Email Homepage
Ich kann mich den Vorrednern NICHT anschließen und mir ist der über den NABU hereinbrechende Shitstorm völlig unverständlich. Auch der NABU kann nicht beliebig viele hauptamtliche Mitarbeiter einstellen, so kann es vorkommen, daß andere Arbeiten wichtiger sind, als die Aktualisierung der Webseite. Woher wollen Sie wissen, ob der NABU sich nicht um das Projekt kümmert? Vielleicht war die Arbeit an dem Projekt gerade wichtiger als die Webseite? Wer der Meinung ist, daß der NABU zu wenig Personal hat, kann sich gerne ehrenamtlich einbringen. Die Natur wird sich darüber freuen!
08.01.2013 18:06 - Johann-Wilhelm -
Hallo Nabu,
kann mich den Ausführungen von Mike vom 07/08.2013 nur
vollinhaltlich anschließen.Eine solche schleppende Betreuung spottet
jeder Beschreibung und rechtfertigt in keiner Weise
die hohen Aufwendungen für das
Projekt. Wie kommt das denn
überhaupt bei den sicherlich vielen Helfern eines solchen Projektes wohl an.? Deshalb--so eine Betreuung, dann sollte man das Ganze restlos sein lassen.
Hoffe natürlich daß der Nabu
mal ein wenig zur Einsicht kommt.-
911 Einträge Eintragen


Online spenden

 

NABU Regional

NABU Regional Schleswig-Holstein Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen Bremen Nordrhein-Westfalen Hessen Saarland Baden-Württemberg Bayern Rheinland-Pfalz Niedersachsen
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Baden-Württemberg
Bayern
Schleswig-Holstein
Hamburg
Berlin
Mecklenburg-Vorpommern
Brandenburg
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen
Bremen
Nordrhein-Westfalen
Hessen

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Service

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

NABU-Newsletter

Jeden Freitag neu - mit Terminen und Nachrichten aus Ihrer Region.

NABU-Desktopvorlagen

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Cards

NABU-TV

Mit NABU-TV erfahren Sie, wie einfach es ist, sich selbst für den Naturschutz einzusetzen.

NABU-TV

 

Ameisenjagd

Spiel Ameisenjagd

Das Spiel zum Vogel des Jahres 2014 Mehr

 

Vogelfreund werden

Vogelfreunde

„Vogelfreunde“ bei Facebook: Für alles, was Federn hat Mehr

 

Zugvogel-Pate

Kraniche

Unterstützen Sie die „Nomaden der Lüfte“ und werden Sie Zugvogel-Pate. Mehr

 

Ihre Spende hilft

Weißstorch

Unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Spende! Mehr

 

Film zur Kampagne

Born to travel - Film

Der Film „Born to travel" zeigt faszinierende Aufnahmen vom Vogelzug. Mehr