NABU.de Aktionen & Projekte Stunde der Wintervögel Über die Aktion Das gibt es zu gewinnen

Das gibt es zu gewinnen

Das gibt es zu gewinnen

Attraktive Preise zur „Stunde der Wintervögel“ 2014

Grünfinkenpaar an Futterautomat

Grünfinken an Futtersäule.


Die Freude an der Naturbeobachtung steht der bei der „Stunde der Wintervögel“ ganz klar im Vordergrund. Dass es bei einer solchen Aktion etwas zu gewinnen gibt, spielt dagegen nur eine untergeordnete Rolle – sagen jedenfalls die befragten Teilnehmer nahezu einhellig.

Andererseits ist es aber doch ganz schön, wenn man für sein Engagement auch auf eine kleine Belohnung hoffen kann. Unter allen Teilnehmern an der „Stunde der Wintervögel 2014“ verlost der NABU deshalb die folgenden Preise:

1. Preis

Eine Leica-Fernglas „Trinovid 8x20 BCA“ im Wert von 420 Euro

2.-4 Preis

Je ein Vogelfütterungspaket von Vivara im Wert von 100 Euro

5.-7. Preis

Je ein Gutschein für Bücher aus dem Kosmos-Verlag im Wert von 50 Euro

30 mal

Je ein Buchkalender „Kosmos Vogeljahr 2014“

20 mal

Je eine DVD „Die wichtigsten Vogeltipps mit Dr. Uwe Westphal“ aus dem Ample-Verlag

 

 

Extra-Preise für alle Teilnehmer, die ihre Daten online melden:

200 mal

Je ein Vogel-Klingelton fürs Handy von nature-rings.de


Die Gewinner der Klingeltöne werden per E-Mail oder per Brief benachrichtigt und erhalten auf diesem Weg ihren Gutscheincode. Mit dem Code können sie sich von Amsel bis Rotkehlchen einen beliebigen Klingelton aus dem Angebot von nature-rings.de aussuchen.

Herzlichen Dank!

Wir danken den Partnern unserer Aktion für die freundliche Unterstützung und die Bereitstellung der Gewinne.

Mehr zur Aktion

Forschung, bei der jeder mitmachen kannSo funktioniert die Teilnahme

Je mehr Naturfreunde an der „Stunde der Wintervögel“ teilnehmen, desto wertvoller werden die Ergebnisse. Helfen Sie mit, schleichende Veränderungen in der Vogelwelt festzustellen. Sie werden zum Teilnehmer eines echten Langzeitprojekts! mehr Mehr

Basisinfos zur „Stunde der Wintervögel“Über die Aktion

Suchen Sie sich einen Platz, von wo aus Sie gut beobachten können. Notieren Sie von jeder Art die höchste Anzahl der Vögel, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig zu sehen waren. Melden können Sie Ihre Beobachtungen postalisch, per Telefon und natürlich online. mehr Mehr

Mitglied werden

 

Erlebnis Vogelzug

Blessgänse

Europaweites Birdwatch-Wochenende am 4./5. Oktober Mehr

 

Vogelfreund werden

Vogelfreunde

„Vogelfreunde“ bei Facebook: Für alles, was Federn hat Mehr

 

Vogel des Jahres

Grünspecht, Vogel des Jahres 2014

Der Grünspecht hat gut lachen. Mehr

 

Ein Platz für Vögel

Nistkasten

Nistkästen selber bauen Mehr

 

Online-Vogelführer

Online-Vogelführer

Mit wenigen Klicks 250 heimische Arten einfach online bestimmen. Mehr